Freitag, 28. April 2017

Neu im April 2017

Im aktuellen Monat wurden u.a. diese Dinge erstmals von mir/ uns gekauft:


1) Marmelade (Schwartau; 1,99 €) 2) DVD-Player (Sony; 39,99 €) 3) Magic Cookies (Sondey; 0,99 €)
4) Sportbustier Medium (Crivit; 6,99 €)   5) Chips (K-Classic; 0,82)   6) Föhn (Silver Crest; 19,99 €)
7) Schogetten (Ludwig Schokolade; 0,89 €)  8) Pralinen (Argenta; 1,99 €)  9) Schoki (Veganz; 1,85 €)


Mir persönlich schmeckt selbstgemachte Konfitüre am besten, aber da ich die Sorte Erdbeer-Holunderblüte höchstwahrscheinlich nicht so hinbekommen hätte und zugleich aber total neugierig auf sie war, landete sie kürzlich im Einkaufswagen. Ich finde sie geschmacklich absolut in Ordnung, wenn ich aber an die lange Zutatenliste denke, wird mir ganz Bange. Nächstes Mal bereite ich sie wieder selbst zu ;)
Nett fand ich im Übrigen diese kleine Beigabe (Bienenfreundin bin ich auf jeden Fall):




Ein neuer simpler DVD-Player stand schon seit einer Zeit auf unserer Agenda, weil sich der Vorgänger ein paar Wochen zuvor ins Nirvana verabschiedet hatte und partout nicht mehr starten wollte. Im Technikladen haben wir uns dann das simpelste und günstigte Gerät geschnappt, denn die Dinger leben ja offenbar sowieso nicht ewig und je weniger Schnickschnack/ Funktionen, desto weniger kann dann auch daran kaputt gehen :)

Dass es bei Lidl kürzlich Einhorn-Kram zum Naschen gab, wisst ihr ja bereits. Dass ich neben der Pralinenpackung (*klick*) damals aber auch noch obige Kekse mit rosanen Zuckerstückchen in Einhornform mitgenommen hatte, dürfte euch bisher noch unbekannt gewesen sein.
Die waren sooooooo lecker und knusperten obendrein auch ganz wunderbar! Leider gab es sie nicht mehr, als ich mir einen kleinen Vorrat davon anlegen wollte :'(
Ins Sortiment schaffte es im Übrigen auch noch eine weitere Butterkeks-Version der Magic Cookies, die anstelle von Zuckerstreuseln einen halben Vollmilchschokoladenüberzug hatten. Diese Sorte wollte ich jedoch gar nicht erst probieren, weil ich nicht unbedingt der größte Fan dieser Kombi bin.

Mein neues schwarzes Sportbustier sitzt sehr gut (besitzt allerdings innen bewegliche Pads, die für mich persönlich nicht unbedingt nötig gewesen wären) und war ein Spontankauf, als ich eigentlich bloß wegen einer goldfarbenen Armbanduhr und Mini-Fahrradzubehör bei Lidl vorbeischaute:


7,99 €
=> besaß bisher noch keine einzige Uhr in dieser Farbe
(brauche allerdings hin und wieder mal eine passend
zu meinen wenigen goldfarbenen Schmuckstücken)


je 4,99 €
=> die Fahrrad-Luftpumpe ist echt mikro, aber passt dadurch
natürlich richtig gut in sämtliche Umhängetaschen von mir :)


Den Ionen-Haartrockner hatte ich wiederum online beim gleichen Discounter geordert, nachdem mein bisheriger vom Kaffeeröster (*klick* => vorletztes Bild) nach etlichen Jahren treuer Dienste den Geist aufgegeben hatte. Etwas schade finde ich, dass er sich nicht wie sein Vorgänger platzsparend zusammenklappen lässt, aber zumindest bin ich mit seiner Föhnleistung äußerst zufrieden :)

Die oben abgebildete Geschmacksrichtung Sweet Chili der Baked Chips fand ich ziemlich gut, jedoch hatten wir uns damals neugierigerweise auch noch Salt & Vinegrette mitgenommen und die schmeckte uns gelinde gesagt echt widerlich. Schon allein beim erneuten Gedanken daran schüttelt es mich :S

Normalerweise sind Schogetten jenseits der Kinder-Variante nicht wirklich mein Fall. Als ich kürzlich jedoch die Sorte des Jahres Knusperini (= Knusper-Mais in feiner Salznote) entdeckte, musste ich sie einfach probieren und war tatsächlich äußerst begeistert davon. Gibt es hoffentlich noch für eine Weile in den Supermarktregalen :)

Von den kleinen Milchpralinen der Dschungel-Safari war ich hingegen nicht ganz so angetan. Sie schmecken zwar nicht wirklich blöd, sind mir persönlich aber leider einen Tick zu süß geraten. Ist halt reine Geschmackssache und ich kenne viele Leute, für die speziell dieser Süßegrad wiederum genau richtig wäre.

Da mir eine andere White Weiße Rice Choc des gleichen (veganen) Herstellers so dermaßen gut gefallen hat (*klick*), nahm ich vor Kurzem dann auch mal die Sorte Erdbeer-Thymian mit. Ich hätte mir eigentlich schon allein anhand der angegebenen Kombination sofort denken können, dass diese Version nichts für mich ist, aber wie sagt man so schön? Versuch macht kluch! xD

Wenigstens die bei der gleichen Gelegenheit mitgenommene vegane Schokolade von iChoc in der Sorte Sunny Almond hat dafür richtig lecker geschmeckt:


1,95 €


Und weil seit Montag überall die Preise bei den Oster-Artikeln purzeln, haben wir uns dann natürlich auch noch ordentlich mit entsprechendem Süßkram eingedeckt (auf Lindt/ Smarties gab es jeweils 50% Rabatt und auf den Marzipanhasen von Niederegger 38% Rabatt):


oben (v.l.n.r.): 1,49 € + 1,39 € + 1,99 €
unten links: 1,87 € / unten rechts: 0,99 €


Tja, gesund geht echt anders, aber zumindest trinke ich keine Energy Drinks. Folgende Sorten des neu auf dem Markt erhältlichen Produkts hat der Liebste inzwischen getestet und durchweg für nicht wirklich genießbar befunden:


je 0,29 € (das Original in der Mitte: 0,20 €)
=> dummerweise ist genau für diese Energy-Drink-Reihe
seine Lieblingsmarke aus den Regalen verschwunden -.-


Mit Smoothies kann wiederum die bessere Hälfte rein gar nichts anfangen, ich hingegen bin ein echter Fan geworden. Mittlerweile hab ich mich auch noch durch drei weitere Geschmacksrichtungen getestet (*klick*) und mag sie echt alle:


je 1,11 €
=> von den anderen Sorten lasse ich jedoch auch weiterhin die Finger, da sie mir persönlich von
den Bezeichnungen her etwas zu gemüselastig wirken (rote Beete mag ich obendrein gar nicht)


Ansonsten hatte ich auch noch Primark mal wieder einen Besuch abgestattet und dort echt tolle Teile erworben:


Baumwollbeutel (mit MTV-Print): 4,- €
=> damit kann eine weitere Tasche bestückt werden :)
Shaping-Leggings in schwarz: 5,- €
=> meine von Tchibo hatte letztens ein Loch im Schritt (wurde entsorgt)
Mini-Schirm in schwarz: 5,- €
=> schön winzig und damit praktisch für meine besonders kleinen Taschen
2x Geschenkpapier (mit Flamingo-Print): je 1,30 €
=> Dazu brauch' ich eigentlich rein gar nichts schreiben, oder? :D
Sonnenbrille: 4,- €
=> hier war die roségoldene Gestellfarbe kaufentscheidend
Kopfhörer-Splitter (= Schlüsselanhänger): 2,- €
=> stand schon länger auf meiner Suchliste
3er-Pack hautfarbene Füßlinge: 3,50 €
=> Ballerinasaison geht ja bald wieder los ;)
Jogging-Ohrhörer: 4,- €
=> saupraktisch beim Rennen (behalten dabei schön ihre Position)

Kommentare:

  1. Ich bevorzuge zwar auch die Marmeladen, die uns sämtliche Mütter zu jedem Besuch mitbringen, aber mal ehrlich: du isst doch auch Süßigkeiten, Fertigprodukte und "nicht kontrollierbare" Sachen in Restaurants, ich glaube da musst du dir keine Gedanken um die Zutatenliste einer Marmelade machen, wenn du sie zur Abwechslung mal kaufst ;) Hat man die Holunderblüte denn rausgeschmeckt? However, selbstgemacht ist Marmelade einfach am besten, ich freue mich schon unsäglich auf die Brombeermarmelade mit Mamas selbstgesammelten Brombeeren. ("Nur oben pflücken, an die unteren Reihen pinkeln die Hunde!" :D) Dauert nur leider noch ein bisschen.

    Witzig, bei nakura im Gästezimmer habe ich letzte Woche einen weißen CD-Player bewundert und gedacht, dass ich auch gerne noch mal einen hätte, weil ich halt doch noch viele CDs höre und wir zB im Arbeitszimmer keine Anlage haben. Und jetzt kaufst du auch einen :) Ich glaub ich mach mich auch auf die Suche. Mit demselben Anspruch wie du: Hauptsache billig, will das Ding ja nicht mit ins Grab nehmen.

    Die innocent Smoothies für 1,11€? Das war ein Angebot, oder? Den Preis finde ich super, hab die bisher immer für um die 2€ gesehen und das ist mir zu teuer - bin ja nur zu faul mein Obst selbst zu schreddern *tüdelüüü* Faulheit ist wirklich meine Königsdisziplin. Aber gleich bei Globus gucke ich mir den Preis noch mal genauer an, die Sorten, die du da zeigst, dürften auch meinem Geschmack sehr genau entsprechen. Rote Bete kann ich nämlich auch nicht leiden *brrr*

    Der MTV-Beutel ist ja wie für dich gemacht :) Wieviele Beutel für deine Handtaschen brauchst du denn noch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, DVD-Player, hoppla. Da sieht man mal wieder wie dringend mein Unterbewusstsein einen CD-Player will ;)

      Löschen
    2. Mag ja sein, aber ich finde es halt trotzdem nicht gut und bevorzuge deshalb ganz klar die selbstgemachten Varianten. Kann ja auch jeder so handhaben wie er möchte ;)
      Die Holunderblüte schmeckt man ganz leicht raus, aber der Erdbeergeschmack überwiegt definitiv. Ist insgesamt betrachtet wirklich nicht schlecht zusammengestellt worden.

      Im Wald pflücke ich auch nur Brombeeren von weiter oben (wegen Fuchsbandwurm). Direkt in der Stadt gibt es ja leider so gut wie keine Sträucher, aber wenn doch, nehme ich auch nur die oberhalb der Hüfte (wegen besagter Hundepinkelei).
      Mal sehen, wieviele Schrammen ich mir dieses Jahr dabei zuziehen werde :D

      Wie jetzt? Du warst schon wieder bei Nakura? Ich krieg sowas ja gar nicht mehr mit oder wenn doch, dann nur noch hinterher :)
      Für zu Hause reicht mir eigentlich die kleine flache Anlage an der Wand im Wohnzimmer und auch mein Auto, wenn ich mal Bock auf CDs habe. In der Küche läuft ein kleines Unterbauradio und ansonsten gibt es genügend Musik auf meinem Smartphone. Ohrhörer besitze ich auch ausreichend Exemplare (obwohl seit gestern einer meiner Yodas nicht mehr funzt; seither bekommt nur noch das linke Ohr Töne ab), sodass ich die Musik überall mit hinnehmen kann.
      Da war ein neuer DVD-Player wirklich notwendiger :)
      Ich hoffe aber, dass du den neuen CD-Player (auf dem Blog) zeigen wirst, sobald er bei dir einzieht. Hast mich jetzt doch schon ziemlich neugierig auf deine Wahl gemacht xD

      Ja, die Smoothies waren für den Preis bei Globus im Angebot. Zwei Wochen später dann auch nochmal bei Kaufland für sogar lediglich 1,09 € (da hab ich mir aber bloß nochmal zwei Stück mitgenommen). Zum regulären Preis finde ich sie ehrlich gesagt ein bisschen zu teuer. War daher auch eher ein Spontankauf ;)
      Willkomen im Team #AntiRoteBeete xD

      Mehr als 3 Stück brauche ich erstmal nicht mehr. Bin inzwischen doch schon ziemlich gut ausgestattet und muss nicht mehr ständig irgendwelche Beutel umpacken, weil ich die Tasche wechsle. Das ist toll! <3

      Löschen
    3. Jaaa, meine Mama ist dann auch permanent verkratzt, so viel Einsatz zeige ich hingegen nicht ;)

      Was heißt hier schon wieder? :D Das letzte Mal war im März 2016.

      1,79€ im regulären Globus-Sortiment, hab gestern beim Einkauf geguckt. Glaub meine Grenze dafür ist bei 1,20€. Die Soomthies sind gut und gesund und grad unterwegs eine sehr praktische Zwischenmahlzeit/Energieschub, aber wie du sagst, der reguläre Preis ist mir zu hoch. Selbst wenn es die Inhaltsstoffe und die Produktion rechtfertigen.

      Löschen
    4. Huch ... mir kommt es halt so vor als ob ihr beide euch ständig im Real Life seht :D

      Löschen