Dienstag, 31. Dezember 2013

Outfit des Tages

Mein Silvester-Look in diesem Jahr:


Kleid: H&M
Armbanduhr: Tchibo (siehe hier)
Armreife: Sonia Rykiel pour H&M
Strumpfhose: Sonia Rykiel pour H&M
Biker-Boots: No-Name (siehe hier)

Montag, 30. Dezember 2013

Jahresrückblick

Gefunden bei der lieben Pony :)


Zugenommen oder abgenommen?
abgenommen (ca. 7 kg)

Haare länger oder kürzer?
länger

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
kurzsichtiger, trotz (oder gerade wegen?) einer neuen Brille im Januar *grummel*

Sonntag, 29. Dezember 2013

Neu im Dezember 2013

Neben den Weihnachtsgeschenken und den gestrigen Nachtflohmarkt-Errungenschaften sind auch noch folgende vier Dinge in diesem Monat neu bei mir eingezogen:


1) Biker-Boots in schwarz (No-Name/ eBay)   2) Sport-Bustier in weiß (Tchibo)
3) Teigrolle aus Buchenholz von Kesper (Kaufland)   4) Kellnermesser (Tchibo)

Samstag, 28. Dezember 2013

Leipziger Nachtflohmarkt am 28.12.2013

Heute ging es zum letzten Leipziger Nachtflohmarkt in diesem Jahr und das hier ist meine Ausbeute gewesen:


4 DVDs
Natürlich blond / Glauben ist Alles / I.Q. - Liebe ist relativ / Bride Wars => je 2,50 €
+
1 Buch
John Grisham - Die Kammer (dt. Erstausgabe) => 1,50 €
+
2 Tischfeuerwerke => 1,99 €
+
uraltes Skat-Spiel => 3,50 €

Freitag, 27. Dezember 2013

Produkttest: Garnier BB Cream Anti-Rötungen (hell)

Ich bin ja nun seit inzwischen ein paar Monaten bei Garnier als Produkttesterin angemeldet und letztens gehörte ich dann auch zu den ausgelosten glücklichen Testerinnen der neuen BB Cream.


so kam die Sendung bei mir an
(die Verpackung der BB Cream war durch den Transport leider ganz schön geplättet *g*)

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Ich muss wohl brav gewesen sein ...

... denn ansonsten hätte ich wohl kaum so viele tolle Geschenke bekommen ;)

Hier ein Überblick:


oben links: Depot Schokofondue-Set von meinem Cousin (ja, der mit dem Vogel *g*)
unten links: 40,- € Gutschein von der Schwiegeromi in spe (einlösbar überall im DD-Elbepark) 
oben Mitte: Handbuch für Strickschals (tolle Loop-Varianten!) von der Schwiegermutti in spe
Mitte: mein wunderschönes schmales Isabel Marant pour H&M Kleid vom Liebsten
unten Mitte: 25,- € Gutschein fürs LEOs vom Lebensgefährten meiner Mutter
rechts: Umschläge mit Geld für 1x Kino, 1x Brunch + 1x Business-Lunch von Muttern

Montag, 23. Dezember 2013

Dresdner Striezelmarkt 2013

Heute waren wir abends endlich wieder einmal (konkret: seit 2006) auf dem Striezelmarkt.
Den Dresdener Altmarkt, wo der Weihnachtsmarkt immer stattfindet, hatten wir vor inzwischen fast vier Monaten das letzte Mal aufgesucht (Holländischer Stoffmarkt).


Tasse als Andenken

Sonntag, 22. Dezember 2013

It's Kitty Time!

Mein Süßer war gestern derart ausgehungert, dass wir unbedingt mal wieder nach langer Zeit unterwegs bei der Nr. 1 im Fastfood-Geschäft stoppen mussten.
Und was sehe ich da? Es gibt aktuell im Happy Meal eine rote Hello Kitty Kinder-Armbanduhr!

Ist sie nicht süß? ^.^


da hat sich Mc Donald's endlich mal etwas richtig Tolles für uns überlegt :)
=> das Kind in mir fühlte sich zumindest direkt von der Uhr angesprochen

Freitag, 20. Dezember 2013

Aufreger der Woche: Pauschalnörgler/ Oberlehrer

Mein (12-jähriger) Cousin wünscht sich nun schon länger einen Wellensittich und an diesem Weihnachtsfest soll dieser Wunsch nun endlich in Erfüllung gehen. Auch seine Eltern sind selbstverständlich damit einverstanden (von ihnen stammte sogar die Idee).

Meine Mutter und ich nahmen sich in jeweiliger Absprache die entsprechende Organisation vor: sie kaufte den großen Vogelkäfig und ich begab mich auf die länger andauernde Suche nach einem passenden Züchter in der Nähe (per Online-Inserat).

Vor zwei Wochen wurde es dann letztlich dieses süße Exemplar:



Donnerstag, 19. Dezember 2013

Kekse stilvoll verschenken

Wer kennt das nicht: es ist kurz vor Weihnachten und man möchte noch fix Kekse für die Lieben backen. Nur ... worin soll man sie bloß überreichen?

Eine transparente Plastiktüte ist im Prinzip fast immer eine Möglichkeit, schaut jedoch leider auch ziemlich billig aus. Für eine schicke Keksdose hat man aber hingegen meist kein Geld übrig oder aber man ist einfach zu faul erschöpft, um sie noch kurz vor Weihnachten zu organisieren.

Die Lösung: große Marmeladengläser ganz einfach umfunktionieren und weihnachtlich gestalten. Geht echt schnell und kostet obendrein auch (fast) überhaupt nix :)

Hier mal das Ergebnis:


die Kekse kommen erst später hinzu, sobald die Zuckerschrift getrocknet ist ;)
=> apropos trocknen: hier schimmern die hässlichen Original-Deckel-Muster
allein deshalb durch, weil der verwendete Alleskleber da noch flüssig war 

Dienstag, 17. Dezember 2013

Blumenkohl mal anders

Konkret: in panierter Form :)
Diese - zugegebenermaßen recht kalorienhaltige - Speise mag ich sehr gerne.


fertiges Gericht
(ein Drittel davon habe ich leider nicht geschafft => wurde für später eingefroren)

Samstag, 14. Dezember 2013

Mach's gut, IKEA!

... wir sehen uns schließlich erst im nächsten Jahr wieder ;)

Vorgestern sind mein Liebster und ich nochmal kurz zu unserem nächstgelegenen Schweden gefahren. 
Beim Family-Stand wollte ich mir eigentlich nur das aktuelle Family-Magazin holen, als ich dort auch noch etliche Exemplare von diesem Heftchen entdeckte:


Mach doch was du willst! DIY (gab's mal exklusiv nur für IKEA Family-Mitglieder mit Coupons)
=> der Inhalt des dünnen Heftchens wurde schonmal bei mony vor einiger Zeit heiß diskutiert 
(v.a. wegen der uralten & schon x-fach durchgekauten Ideen); hinzu kommt, dass die meisten 
Firmen wahrscheinlich nicht mit einem unterschlagenen Objekt groß Werbung machen würden
(umgestaltete TARVA Kommode von Noz auf S. 5; rechts außen in der dritten Reihe von oben)

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Leipziger Weihnachtsmarkt 2013

Auch 2013 gibt es wieder einiges zu bestaunen auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt.
Heute fand unser erster Besuch in diesem Jahr statt.


das Riesenrad auf dem Augustusplatz ist inzw. ein fester Bestandteil des Weihnachtsmarktes

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Julbord 2013 im IKEA Dresden

Nach 2011 und 2012 sollte es auch in diesem Jahr wieder zum Schwedischen Julbord-Spektakel gehen.
Es handelt sich dabei um eine wirklich tolle All-You-Can-Eat-Veranstaltung von IKEA, die jedes Jahr zur Weihnachtszeit stattfindet.

Aufgrund des für uns eher ungünstig gelegenen einzigen Leipziger Termins (ein Tag nach unserem Sterneguckermenü) und der auffälligen Preiserhöhung von bisher 10,- € auf 15,- € pro Person in unserem IKEA nahmen wir auch mal die für uns ebenfalls recht günstig gelegene Dresdener Alternative in Augenschein ... und entschieden uns letztlich sogar dafür.

Gestern Abend war es dann soweit:


sorgten mit Weihnachtsliedern für Unterhaltung am Abend: Funk-Band Smart Evidence

Sonntag, 1. Dezember 2013

Das erste Türchen

Der Countdown läuft: nur noch 23 Tage bis Heilig Abend.

Wie jedes Jahr am 1. Dezember wurde auch heute wieder das erste Türchen vom Adventskalender geöffnet und darin befand sich bei mir Folgendes:


Vollmilch-Schoko-Herz, Hallorenkugel und Barbiestiefel