Montag, 30. September 2013

Neu im September

Auch im September zogen wieder ein paar neue Dinge ein:


1) Herz-Knäufe (Nanu-Nana)  2) STOCKHOLM Kissen (IKEA)  3) türkise Knäufe (Nanu-Nana)
4) Nylon Crossbag in petrol (Tchibo)  5) Nähmaschinen-Spulenkapsel  6) Lederstiefeletten (Lidl)
7) Feuchtigkeitscreme (Yves Rocher)  8) Nähbuch (Tchibo)  9) AMU-Entferner (Yves Rocher)

Isabel Marant pour H&M

Endlich kann man sich die komplette Kollektion (mitsamt den Preisen - derzeit aber leider nur in Pfund) online anschauen: *klick*

Meine Favoriten:

Samstag, 28. September 2013

Pilze & andere Geschöpfe

Beim letzten Mal war ich noch keine 1,70 m groß und so war es heute nach so langer Zeit ziemlich aufregend, wieder Pilze sammeln zu gehen.

Zunächst erstmal ein kleiner Überblick über die entdeckten unterschiedlichen Pilze:


der allererste Pilz, den wir bei unserer Suche erblickten, war dieser schöne Fliegenpilz

Freitag, 27. September 2013

Frage-Foto-Freitag-Flohmarkt

Eine Initiative von Steffi (www.ohhhmhhh.de), die diesen und nächsten Freitag mit dem FFF pausiert und ihn dann im Anschluss ausnahmsweise durch einen Online-Flohmarkt ersetzen möchte. Auch Gesuche sind möglich.
Am 11.10. 18.10.können wir unsere Angebote dann bei ihr auf dem Blog verlinken.

Habe mir überlegt, dass ich gerne dabei sein möchte und kramte daher fix diese vier Teile für euch hervor (schon jetzt, weil ich halt etwas ungeduldig bin und das Event in zwei drei Wochen vielleicht vergesse):



Donnerstag, 26. September 2013

Outfit des Tages

Das derzeitige Wetter ist leider so gar nicht mein Fall. Es ist draußen nur noch trüb, kalt, regnerisch und v.a. ist es ständig dunkel ... so verdammt dunkel!
Damit gehöre ich ganz klar zu der Fraktion, die bunten Blättern & Co. im Prinzip nichts abgewinnen kann (typisches Sommerkind halt *g*), weil ja praktisch alles darauf hindeutet, dass es nur noch schlimmer - also noch kälter und noch dunkler - werden wird.

Auch in meinem Kleiderschrank ist erkennbar, dass ich diese Jahreszeit so gut es geht komplett ausblende. Neben Shorts, T-Shirts, Tops und kurzen Röcken finden sich direkt dicke Strickpullover, warme Cordhosen und kuschelige Cardigans wieder. So passiert es immer mal wieder, dass ich im Herbst entweder zu kalt oder zu warm eingekleidet bin und sicherlich schon mehr als hundertmal den Satz ''Kind, zieh' dir doch mal was wärmeres an!'' von meiner Oma zu hören bekam oder alternativ halt zwangsweise einen Sauna-To-Go-Tag eingelegt habe.

Dieses heutige Outfit konnte ich jedoch wettermäßig einigermaßen angepasst zusammenstellen:


Rollkragenpullover: Tchibo
Jacke: H&M
Crossbag: Tchibo
Ring: Bijou Brigitte
Treggings: H&M
Stiefeletten: K&S (siehe hier)

Mittwoch, 25. September 2013

Ein Vorhang für die Schuhkolonie

Bei meinen Schuhmassen kann selbst das schickste DIY-Mega-Regal nicht für einen ordentlichen und ruhigen Gesamteindruck im Flur sorgen, solange es offen ist. Hinzu kommt, dass mich das verhältnismäßig schnelle Einstauben bisher immer total genervt hat.

Die Lösung sind folglich selbstgenähte Vorhänge für das Konstrukt. Angefangen habe ich zunächst mit einem einzelnen Exemplar:


Nr. 2 folgt natürlich auch noch in Kürze ;)

Sonntag, 22. September 2013

Ein anstrengender Tag...

... ist nun auch endlich überstanden. Puuuuh ... geschafft! :)

Ich war heute wieder als Wahlhelferin im Einsatz und muss gestehen, dass mir die zukünftige Große Koalition (die wird's mit Sicherheit geben) mit der überwältigenden Sitzmehrheit im Parlament ganz schön bange werden lässt. Damit wird es sehr bald ein Leichtes sein, die erforderliche 2/3 Mehrheit für Grundgesetzänderungen aufzubringen - v.a. mit einem starken blutfarbenen Bundesrat.
Ich denke dabei besorgt u.a. an einen gesetzlich legitimierten Ausbau des Überwachungsstaates, der Einführung einer PKW-Maut (natürlich für alle) und weiterer, äußerst unangenehmer Dinge im Sinne der EU-Diktatur (z.B. Enteignung im großen Stil).
Die Opposition (ca. 20% stark schwach) kann dann nur noch handlungsunfähig zuschauen.

Samstag, 21. September 2013

Leipziger Nachtflohmarkt am 21.09.2013

Die Sommerpause war echt laaaaaaaang ...
... aber zum Glück startete heute die Nachtflohmarktzeit im Leipziger Kohlrabizirkus wieder! :)

Ausnahmsweise sind wir heute erst ziemlich spät dorthin gepilgert und hatten dann natürlich auch die Befürchtung, dass vielleicht überhaupt nix Schönes mehr da sein könnte. Aber verfehlt, den inmitten des (auch spät noch ziemlich gewaltigen) Andrangs fanden sich noch diese drei Dinge für mich:


DVD Düstere Legenden => 3,- €
Buch Dolores von Stephen King (dt. Erstausgabe 1993) => 2,50 €
Halskette (Nein, ich habe Lisa Simpson nicht überfallen! *g*) => 2,- €



Die nächsten Termine:
Sa, 19.10.13
Sa, 23.11.13
Sa, 28.12.13

Freitag, 20. September 2013

Frage-Foto-Freitag

Steffi von www.ohhhmhhh.de möchte heute gute Filme, Serien und TV-Tipps für den Herbst von uns anlässlich des aktuellen FFF gezeigt bekommen.

Da ich bekannterweise total gerne gute Filme und Serien schaue, ist das absolut kein Problem ;)


ein paar meiner Lieblings-DVDs für den Herbst

Dienstag, 17. September 2013

IKEA Hack: BILLY BJÄSTA supersized

Wer mit den üblichen 202 cm eines regulären BILLY Regals bisher nicht zurecht kam, der packte sich einfach noch ein entsprechendes Aufsatzregal für 15,- € (weiß) oder 22,- € (alle anderen Farben) aus dem schwedischen Einrichtungshaus drauf.

Dummerweise gibt es diese jedoch nur in Birkenfurnier, Buchenfurnier, schwarzbraun oder weiß und auch nur in der Standard-Höhe von nicht gerade üppigen 35 cm.

Konkret wollte ich seit einiger Zeit jedoch eine 58,5 cm hohe Lücke zwischen unseren beiden bunten BILLY BJÄSTA Jubiläums-Regalen (umfunktioniert zum Schuhregal) und der Zimmerdecke schließen. Folglich waren die Mainstream-Regalaufsätze nicht nur deutlich zu niedrig, sondern auch farblich nicht wirklich passend und auf Kompromisse hatte ich hierbei irgendwie keine rechte Lust.

Eine Idee für einen neuen Hack war schnell geboren, aber für eine Umsetzung fehlte es lange Zeit einfach an einem weiteren BILLY BJÄSTA Regal: durch die beiden Querverbindungen (Regaloberkante und Regalmitte) konnte ich mir gut zwei daraus zurechtgesägte Regalaufsätze vorstellen. Und tatsächlich klappte mein Vorhaben jetzt auch:


der Übergang der DIY-Aufsatzregale zum 'normalen' BILLY ist praktisch nicht zu sehen

Samstag, 14. September 2013

Neuigkeiten vom Kaffeeröster

Bei Tchibo gibt's seit einiger Zeit wieder äußerst praktische Nähutensilien.
Ich hatte mir davon diese vier Sets bestellt:


Borten-Set (4-tlg.) => 8,95 € (für 9,95 € gescoutet)
2 Stoff-Kreidestifte (weiß & blau) => 7,95 € (mit 20% Rabatt für 6,36 € gekauft)
Stoff-Rollschneider (inkl. 3 Klingen & Aufbewahrungstasche) => 14,95 € (für 9,95 € gescoutet)
Reißverschluss-Set (10 tlg.) => 9,95 € (für 7,95 € gescoutet)

Donnerstag, 12. September 2013

Outfit des Tages

Der Herbst ist bei uns angekommen - das lässt sich definitiv nicht (mehr) bestreiten :)

Während der Einzelhandel uns seit Anfang September bereits mit Stollen und Lebkuchen in den Auslagen belästigt, habe ich hingegen vorbereitend erstmal meine etwas wärmeren Klamotten im Schrank nach vorne gezogen.

So bin ich im Übrigen heute unterwegs gewesen:


Kleid: H&M
Tasche: Daniel Hechter
Gürtel: Marni at H&M 
Armreif: Mango
Strumpfhose: H&M
Pumps: H&M

Dienstag, 10. September 2013

Verschlankungskur für KASSETT

Meine heutigen beiden Beiträge zum Creadienstag sind zum einen eine abgemagerte KASSETT CD Box von IKEA und zum anderen ist ... tadaaaa ... die letzte unserer Türen nun endlich auch erweißt *freu*

Zunächst zeige ich euch mal die Box, welche nun perfekt die kleine unschöne Lücke in unserem einen BILLY Regal im Flur ausfüllt (komischerweise passen 4 und 3/4 der KASSETT Kistchen nebeneinander in eine Reihe):


bin mit dem Ergebnis leider nicht 100%ig zufrieden
=> trotz 2 Schichten Masking Tape ist das orange irgendwie eher gelblich 
(passt daher nicht ideal zu den anderen Boxen im Regal)

Samstag, 7. September 2013

IKEA Katalog 2014

Vor ca. 10 Tagen erhielt ich - wie die meisten Haushalte in Deutschland - endlich den neuen IKEA Katalog. Wieder im Umschlag und mit einem netten Anschreiben versehen :)



Mittwoch, 4. September 2013

Wie soll's weitergehen?

Zum Glück haben wir Bürger das zumindest teilweise mit in der Hand, wenn wir am 22. September unsere Stimmzettel einwerfen.

Für Unentschlossene ist das hier sicherlich eine interessante Möglichkeit, um sich vielleicht doch noch festzulegen:


hier kommt ihr zum Wahl-O-Mat *klick*