Sonntag, 31. März 2013

Pünktlich zu Ostern: PANIK :)

Morgen ist es soweit: wir kochen ein 3-Gänge-Menu für immerhin 7 Personen. In dieser Form für uns eine absolute Premiere :)

Damit es dann nicht zuviel auf einmal wird, habe ich unser Dessert vorhin schonmal größtenteils vorbereitet:


Orangen-Cupcakes (halbfertig)
=> erinnern teilweise an die fiesen Eier aus den Alien-Filmen xD

Samstag, 30. März 2013

Wer sagt, dass es immer Hühnereier sein müssen?

Diese Überlegung ist nun bereits 2 Jahre her und damals begann ich dann, die stets im Frühjahr von meinen beiden Alexandersittich-Hennen gelegten Eier nach der altbewährten Methode auszupusten und zu sammeln.

Die aktuell 9 gelegten Eier (Start der Brutzeit: vor 3 Wochen) haben mir dann die Gewissheit verschafft, dass jetzt so langsam genügend Bastelmaterial zusammen gekommen sein müsste xD

Das hier ist der momentane Zustand der Eier nach dem heutigen Lackiermarathon:


10x lilane Eier mit rosanen Punkten & 10x rosane Eier
=> für das Wohnzimmer
9x rote Eier mit weißen Punkten
=> für die Küche

Donnerstag, 28. März 2013

Selfmade Osterkarten + Aufreger der Woche (MFG)

Diese gebastelten Karten sind heute Mittag auf Reisen gegangen (drei weitere hatte ich zuvor bereits direkt in die Leipziger Empfängerbriefkästen geworfen und damit einiges an Porto gespart):


habe nie 2x eine identische Karte gebastelt :)

Mittwoch, 27. März 2013

Mit zartem Flügelschlag in den Frühling

Dass es draußen immernoch unter 0°C sind, ist eine regelrechte Zumutung. Ich will jetzt endlich Frühling haben!!!

Und welches Symbol passt wohl perfekt zur herbeigesehnten Jahreszeit?
Ganz genau: der Schmetterling :)

Bei uns haben sich neben den drei rosanen auf dem Balkon (siehe hier) noch ein paar weitere Flattermänner in der Wohnung verteilt:


am Memoboard von Tchibo im großen Arbeitszimmer

Dienstag, 26. März 2013

Outfit des Tages

Black & White lautete mein heutiges Outfit-Motto:


Kleid: H&M
=> ja, das ist das Kleid, das ich auch schon in schwarz habe :)
Strumpfhose: H&M
Stiefeletten: Lidl (siehe hier)

Montag, 25. März 2013

Mausgarten & Co.

Vielleicht erinnert sich ja der ein oder andere Leser an meinen Frust vor ziemlich genau einem Jahr?
Damals wollte ich ein paar Pflanzsets von einer kurzzeitig erhältlichen Maus-Sonderedition kaufen und mir wurde vor Ort zu meiner großen Enttäuschung mitgeteilt, dass die ganzen Sachen überhaupt gar nicht erst geliefert worden seien (siehe hier).

Ab dem 18. März 2013 sollte es laut Prospekt ganz ähnliche (und teilw. auch identische) Sets wieder geben. ''Neues Spiel, neues Glück!'' dachte ich mir und tatsächlich: dieses Mal gab es die Pflanzsets wirklich. Jippiiiiiiie! :)

Vor Ort habe ich mich dann mit einigen Beinahe-Pflanzen aus dem Angebot eindeckt:


Duftwicke + Mausgarten (Anzuchtset) + Gummibärchenblume
+ Glücksklee im Terrakottatopf + Bienenweide

Samstag, 23. März 2013

Outfit des Tages

Hier könnt ihr sehen, in welchem Outfit ich heute unterwegs gewesen bin:


Bluse: H&M (siehe hier)
Jeans: H&M (siehe hier)
Gürtel: C&A
Stiefeletten: H&M (siehe hier)

Dienstag, 19. März 2013

Boxentüdelei

Mir gefielen nach der Umgestaltung vom Werkzeugregal BILLY die simplen schwarz-braunen IKEA Boxen so gar nicht mehr. Ich fand einfach, dass sie nicht mehr ins Gesamtbild passten und hatte heute diese Umgestaltungs-Idee:


zwei schmucke Werkzeugboxen für Tante Su :)

Mittwoch, 13. März 2013

Magnetisches Stecknadel-Döschen

Vor ca. 2 Wochen hatte ich die Idee bei Judy entdeckt und relativ schnell entschieden, dass meinem kleinen rosa Döschen von NICI ein ähnliches Schicksal ereilen sollte :)

Dieses war mal ein Geschenk (natürlich damals noch mit Pastilleninhalt *g*) von einer lieben Freundin und ich wusste bisher einfach nicht, wofür ich es weiternutzen sollte. Als erstes dachte ich spontan an eine Aufbewahrung für kleine Ohrstecker, aber dafür habe ich ja eigentlich schon einen recht schönen und v.a. platztechnisch großzügigeren Ort.

Da ist das hier dann letztlich doch die bessere Lösung gewesen:


magnetisches Nadelkissen: äußerst praktisch für kleinere Näharbeiten unterwegs

Dienstag, 12. März 2013

Geschenkepimpen

Was mögen nur die allerwenigsten Leute zum Geburtstag?
Ganz genau: unpersönliche 08/15-Geschenke! ;)

Wir hatten ja vor kurzem im Kommentarbereich bei einem meiner Beiträge eine kleine Diskussion darüber, ob man Geschenke, die einem so gar nicht zusagen, überhaupt weiter verschenken darf. Bei persönlichen Widmungen waren sich aber alle weitestgehend einig, dass das ein absolutes No-Go ist.

Hier kommt daher der ultimative Tipp, ein textiles Geschenk für den Weiterverkauf ungeeignet zu machen bzw. - und das soll ja auch der eigentliche Zweck sein - durch eine individuelle Stickerei ein wirklich persönliches Geschenk (aus lediglich gekauften Teilen) zu kreieren, das beim Empfänger höchstwahrscheinlich Verzückung auslöst:


die freihändige Namensstickerei (mangels entsprechend geeigneter Nähmaschine) 
dauert zwar wirklich lange, sieht dafür am Ende aber auch ziemlich gleichmäßig aus
(Eierwärmer: Tchibo / Kissenbezug: SPRINGKORN von IKEA)

Sonntag, 10. März 2013

Outfit des Tages

Nach ein paar Tagen Abstinenz melde ich mich mit diesem Look im Bloggerland zurück:


Tuch: H&M (siehe hier)
Kleid: H&M
Leggings: Lidl
Stulpen: Nanu Nana (siehe hier)
Stiefel: H&M

Dienstag, 5. März 2013

Streben Flamingos die Weltherrschaft an?

Wer weiß... ;)

Nach dem Bad ist jetzt nämlich auch noch unser Wohnzimmer voll und ganz in den Händen - Pardon: in den Flügeln - der wunderschön gefärbten Federtiere.

Mein persönliches Highlight bildet dabei dieses selbstgebastelte Wandbild aus passend zugesägten Holzleisten und der SPRINGKORN Meterware von IKEA mit hübschem Flamingo-Motiv:


das fertige Bild an der lilanen Wohnzimmerwand

Sonntag, 3. März 2013

Ei auf Schaf

Wer jetzt glaubt, dass es sich hierbei um ein speziell zubereitetes Gericht handelt, der liegt leider falsch. Naja - zumindest in erster Linie, denn essbar ist das Ganze irgendwie doch ... zumindest teilweise.

Schaut selbst:


von Kinder Überraschung gibt es seit Kurzem eine ganz tolle Ü-Ei-Kombination
(Extra: hinreißende Plastik-Eierbecher in Form eines schwarzen oder weißen Schafes)

Freitag, 1. März 2013

Preisvergleich Holzbodenroste für Balkon/ Terasse

Solch einen Post hatte ich eigentlich schon letztes Jahr mal geplant, aber mein cheesy brain hat wohl offenbar einfach zuviele Löcher, sodass ich das Ganze letztenendes völlig verschwitzt hatte.


mein geliebter PLATTA Bodenrost von IKEA auf dem Balkon
=> diesen hatte ich mir damals recht zielsicher vom 100-Euro-IKEA-Geschenkgutschein 
für meinen Sieg beim Wettbewerb Raum des Monats 2011 in der h*j C*mmunity gekauft


Hier kommt also pünktlich zur beginnenden Garten-/ Balkon-/ Terassensaison eine preisliche Auflistung der aktuell erhältlichen Holzfliesen bzw. Bodenplatten aus geöltem Akazienholz, die mit einem Stecksystem zusammengehalten werden.
Die Angaben befinden sich im Übrigen auf dem Stand vom 1. März 2013.