Freitag, 29. April 2011

Spülemma

Heute befand sich etwas ganz Tolles im Briefkasten: eine schicke Schürze für mein Sensitive-Pril, das jetzt nicht mehr ganz so schüchtern ist und sich mittlerweile stolz in seinem neuen Outfit in der Küche präsentiert ;)
Zu verdanken habe ich das Geschenk meiner Freundin mony, die insgesamt 6 solcher Schürzen mit verschiedenen FREDRIKA Prilblümchen-Motiven zu verschenken hatte.
Ganz ganz großes DANKESCHÖN dafür an dich, Süße! :*

Für diejenigen, die neugierig auf mein Reinigungs-Model in seiner neuen Designerrobe sind, kommt hier mal noch ein Bildchen:




Und wen es interessiert, wie das Ganze dann auf meiner Küchenarbeitsplatte ausschaut, der sollte dieses Foto genauer betrachten:




Toller Farbklecks, oder? ;)

Donnerstag, 28. April 2011

Seerosenteich-Update

Was für eine Überraschung: ich komme arglos aus dem Oster-Urlaub zurück (nachträglich liebe Ostergrüße an alle Leser!), schaue dann sofort nach meinem kleinen Balkon-Teich und staune nicht schlecht. Mittlerweile haben sieben Seerosenblätter meiner Nymphaea Tetragona die Wasseroberfläche erreicht - weitere vier sind auch schon in den Startlöchern!!! Vor dem Urlaub hatte das übrigens noch kein einziges Blatt geschafft ;)

Mit der Freude kam dann allerdings auch ganz schnell die Ernüchterung, denn tausende kleiner grüner Minialgen hatten es sich ebenfalls in der schicken IKEA STOCKHOLM Vase recht bequem gemacht. Nachdem ich sämtlichen grünen Glibber mühevoll entfernt hatte, machte ich mich dann auch direkt an den fälligen Wasseraustausch.
Danach war das Ganze auch wieder fotogen. Den aktuellen Zustand könnt ihr also hier bestaunen:




Montag, 18. April 2011

hej Mousepad

Der ein oder andere weiß bestimmt inzwischen, dass ich letztes Wochenende im Berliner IKEA Tempelhof gewesen bin ;)

Dort habe ich u.a. mein fertiges Mousepad abgeholt, das man sich zuvor erstellen lassen konnte. Darauf abgebildet ist der Community-Raum, den sich jeder vor Ort selbst einrichten konnte und von welchem dann ein Screenshot gemacht wurde.




Ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich mir davon schon eine etwas bessere Qualität erhofft hatte. Das Material kann man wohlwollend nur folgendermaßen beschreiben: eine dünne bedruckte Stoffschicht, die auf eine Made-in-China-Gummimatte geklebt wurde.

Leider kann man übers Internet keine Gerüche übermitteln, aber wenn das ginge, würdet ihr vor dem künstlich-fischigen Gestank Reißaus nehmen, den das Mousepad unangenehmerweise verströmt. Wenn man zu nah rangeht, wird einem regelrecht übel! :(
Desweiteren scheint das kein Einzelfall zu sein: für meine (Blog-) Freundin mony habe ich ebenfalls ein solches Mousepad anfertigen lassen und es zusammen mit meinem abgeholt. Auch dieses ''duftet'' gleichermaßen ;)
Zudem wurden vor dem Druck jeweils die unteren und seitlichen Teile des Raumes abgeschnitten, sodass man bei mir den Teppich unter dem Couchtisch nur erahnen kann - echt schade! :'(

Letztendlich bleibt es allerdings ein Gratis-Service und einem geschenkten Gaul ...

Wie seht ihr das? :)

Donnerstag, 14. April 2011

Menschentypen: 3) Der Rebell

Den Rebellen erkennt man daran, dass er furchtlos jeden Kampf aufnimmt. Dabei ist es völlig gleich, ob es sich um einen oder hunderte Gegner handelt. Seine Mission und er - das ist ein und dasselbe!

Leider gerät er aufgrund seiner Furchtlosigkeit immer wieder in Situationen, in denen er sich rechtfertigen muss. Das ist vor allem der Tatsache geschuldet, dass er durch gewisse Wahrheiten anderen Menschen einfach viel zu nahe tritt. Meist aber nur deshalb, weil er mit seinen nadelstichartigen Äußerungen genau ins Schwarze trifft.

Oberste Priorität seiner (zahlreichen) Gegner ist deshalb, ihn möglichst schnell und unauffällig zum Schweigen zu bringen. Manchmal gelingt ihnen das auch, aber sehr oft kein bisschen.

Man kann letztlich zum Rebellen stehen wie man will, aber unbequem-ehrliche Leute sind mir persönlich deutlich lieber als bequem-verlogene. Einfach zuviele Menschen tragen freundliche Masken, hinter denen sie ihr wahres und oftmals unschönes Ich verbergen!


Was meint ihr dazu?

Menschentypen: 2) Der Mitläufer

Die Charakteristik eines Mitläufers erklärt sich eigentlich schon von allein: er tut einfach alles Notwendige, um nicht anzuecken, denn genau das könnte schließlich dazu führen, dass er plötzlich im Mittelpunkt unerwünschter Aufmerksamkeit steht. 

Mut und Risikobereitschaft sucht man bei diesen Personen vergeblich, dafür kann man aber eine starke Tendenz zum sogenannten ''Speichellecker'' erkennen. 

Besonders in Zeiten als das NS-Regime an der Macht war, gab es Millionen solcher Menschen, die blind und unterwürfig einer (offensichtlich) falschen Ideologie gefolgt sind. Jeder, der einen anderen Weg wählen wollte, wurde selbst zur Zielscheibe. Die öffentliche Äußerung der eigenen Meinung kann also durchaus sehr riskant sein - damals wie heute. 

Folglich darf man diesem Menschentypus auch nicht ernsthaft böse sein ... er ist einfach nur feige und verdient daher eher Mitleid als Verachtung.


Ist dem noch etwas hinzuzufügen? :)

Menschentypen: 1) Der Wettbewerbs-Geier

Der Wettbewerbs-Geier ernährt sich, wie es sein Name bereits vermuten lässt, ausschließlich von Gewinnspielen. Daher ist sein Jagdrevier auf Communities beschränkt, bei denen fette Beute (vorzugsweise Geld und Gutscheine) winkt. Bei Nahrungsengpässen kommt es auch schonmal vor, dass einfache Preise (z.B. Gartensets oder Bücher) seinen Beutetrieb wecken. Demut und Bescheidenheit kennt er übrigens überhaupt nicht.

Seine Dreistigkeit, Geldgier und Berechnung sind von Natur aus mitgegebene Qualitäten, die ihm bei der Jagd Vorteile verschaffen sollen. Leider neigt diese Spezies jedoch aufgrund ihrer egoistischen Grundeinstellung zugleich auch zum Einzelgängerdasein, was oftmals zu längeren Hungerperioden führt. Die Konkurrenz fährt derweil im gemeinsamen Zusammenspiel die Beute ein.

Einzig der unverbesserliche Optimismus und die Hartnäckigkeit (ähnlich der eines festgebissenen Rottweilers) vom zumeist weiblichen Wettbewerbs-Geier sorgen für das stetige Aufräppeln nach einer fehlgeschlagenen Jagd und führen dadurch wiederum zu gelegentlichen Triumpfen.

Nachkommen werden durch die seltene Fortpflanzugsform der Parthenogenese geschaffen. Diese Art der Vermehrung führt dann im Ergebnis zu Drohnen, die dem Wettbewerbs-Geier unterwürfig und fremdgesteuert dienen sollen. Man kann bei diesen Drohnen auch leicht den Eindruck gewinnen, dass es sich um den Wettbewerbs-Geier höchstpersönlich handelt.

Im Falle eines Angriffs nimmt er willig eine völlig unglaubwürdige Opferrolle an, um Sympathien bei Außenstehenden zu sammeln. Genau dadurch dreht er aber automatisch den Spieß wieder um und wird somit erneut zum Jäger ... ein wirklich gefährliches Raubtier, vor dem man sich in Acht nehmen sollte!


Habe ich vielleicht noch etwas Wichtiges vergessen? :)

Dienstag, 12. April 2011

Pril-Design

Willst du viel, spül mit Pril.
Willst du wenig, dann versuch es gar nicht erst! :)

Dieser Spruch findet sich bestimmt im Poesie-Album eines jeden aus der Schulzeit (wenn man denn überhaupt eins hatte).
Die erwähnte Marke hat aktuell einen interessanten Online-Design-Wettbewerb am Start und offenbar läuft dieser mit Erfolg. Wer für meine beiden Pril-Designs eine Stimme abgeben möchte, sollte diesen Links folgen:
http://mein.pril.de/galerie#/design/35563
http://mein.pril.de/galerie#/design/35664
Ich würde mich sehr darüber freuen, auch wenn die Chance auf eine Top-10-Platzierung eher mickrig ist (der witzig-geniale Platz 1 hat aktuell über 6000 Votes!) ;)
Momentan gibt es bereits mehr als 35.664 Designs (kann man der Zahl am Ende meines zweiten o.g. Links entnehmen)!!!
Wenn ihr auch noch teilnehmen wollt, geht das über diesen Link:
http://mein.pril.de/mitmachen
Hier mal noch die beiden Design-Ideen meiner (Blog-) Freundin mony:
http://mein.pril.de/galerie#/design/35278
http://mein.pril.de/galerie#/design/35772
Hier abschließend die Kunstwerke einer weiteren lieben Bloggerin namens daisy:
http://mein.pril.de/galerie#/design/51252
http://mein.pril.de/galerie#/design/51474
Beide Mädels freuen sich auch über Votings! ;)




Update 01.05.11 14.05.11 16.05.11:

Bin mit meinen beiden Designs mittlerweile schon auf den Plätzen
925 766 753 (Frühlingslaune)
und  
824 712 703 (Blutspenden retten Leben!).

Das ist dann auch der Endstand, da die Voting-Phase nun beendet ist. Die Top 10 habe ich zwar nicht geentert, es werden allerdings noch interessante Hoodies unter allen anderen Teilnehmern verlost.
Mit den insgesamt 72 und 78 Stimmen bin ich immerhin unter die Top 1000 gekommen, was auch schon wahnsinnig toll ist ;)

Großes Dankeschön an alle meine Voter!!! :*

Sonntag, 10. April 2011

Seerosenteich auf dem Balkon

Das geht nicht? Und ob das geht! :)

Nur weil man lediglich einen kleinen Außenbereich hat, muss das noch lange nicht bedeuten, dass man dadurch auf einen außergewöhnlichen Seerosenteich verzichten muss. Einige Seerosensorten sind nämlich für Kübel wirklich gut geeignet (ich kenne insgesamt 8 solcher Arten).
Ich entschied mich für Nyphaea Tetragona (Zwergseerose) - ist besonders kleinwüchsig und damit ideal für meine große IKEA STOCKHOLM Vase geeignet. Natürlich muss ich nun noch ein Weilchen auf die nach oben wachsenden Blätter und später tolle Blüten warten, aber die Vorfreude ist schonmal riesig! ;)
Die Kosten betrugen übrigens 16,- € (exkl. Versand). Ich habe aber auch schon deutlich niedrigere Preise (bei weniger seriösen Anbietern) gesehen.



hoffentlich sieht es schon bald so aus


Hier mal noch die wichtigsten Infos zu meiner Zwerg-Seerose:

Farbe: reinweiß
Pflanztiefe: 10 - 30 cm
Blütenform: schalenförmig (2,5 - 5 cm im Durchmesser)
Platzbedarf: 0,5 m²
Wüchsigkeit: schwach wachsende Sorte
Blütezeit: Juni - August
Besonderheiten: kleinste weiße Sorte für Miniteiche und Kübel;
völlig frostunempfindlich; mag nicht zu warm stehen, d.h. gerne halbschattig




 IKEA STOCKHOLM Vase ... noch ganz einsam


Schritt 1


 Verteilung von lehmhaltiger Erde auf dem Vasenboden
(habe bisher leider noch keine Gartenhelfer,
also musste ein Löffel dafür herhalten)


Schritt 2


mit Spülhandschuhen die feuchte Seerosenpflanze mittig in der Vase platzieren


Schritt 3


 Lücken mit restlicher Lehmerde auffüllen, bis alles eine einheitliche Höhe hat



 hier mal eine Großaufnahme der Baby-Pflanze


Schritt 4


Vase mit Wasser auffüllen
=> FERTIG! :)
die aufgewirbelte Erde wird sich bald wieder senken 
& das Wasser ist dann sicherlich auch wieder klar



mittlerweile ist das Wasser wieder recht durchsichtig

IKEA im TV

... und zwar heute um 22:05 Uhr auf n-TV. Die Reportage nennt sich Megafabriken: IKEA.

Habe das Ganze bereits vor Kurzem erst gesehen und fand es wirklich sehr aufschlussreich!!!
Wer Interessantes über das BILLY Bücherregal, EKTORP Sofas u.v.m. erfahren möchte, sollte sich die Sendung nicht entgehen lassen. Es gibt da echt tolle Hintergrundinfos für alle IKEA-Fans :)

CYRIL in neuem Look

Vor ein paar Monaten habe ich mich an die Umgestaltung meines CYRIL Computerschranks (NP: 169,- €; nicht mehr bei IKEA erhältlich) gewagt.
In seiner ursprünglichen Farbkombination passte er leider nicht zu meinem neuen Arbeitsbereich. Daher habe ich die Massivholzteile aus Birke kurzerhand mit seidenmattem schwarzen Acryl-Lack (7,79 €/ 375 ml) überstrichen. Selbstverständlich wurde die Oberfläche zuvor mit meiner Schleifmaus ersteinmal angerauht, damit der Lack besser halten kann.


 so sieht das Ergebnis aus


 hier nochmal die Großansicht der Griffe


 ursprünglich sah CYRIL mal so aus

Mittwoch, 6. April 2011

BILLY als Schuhregal

Dass BILLY multifunktional ist, dürfte hinlänglich bekannt sein. Einige Aufbewahrungsvarianten sind aber bisher eher selten anzutreffen.
Als Schuhregal machen sich meine zwei BILLY BJÄSTAs recht gut im Flur, oder?


Produktliste
IKEA:
2x BILLY BJÄSTA Bücherregal => 38,- € + 12,- € (Angebotspreis)
4x KASSETT CD-Fach mit Deckel in orange => 3,99 €/ 2er-Pack
FILLSTA Tischleuchte in orange => 19,99 €
BILLY Buchstütze in orange => 4,- €
IKEA PS STAM Spiegel => 9,- € (Angebotspreis)
2x KAXAS Hängeregal in weiß/ orange => ca. 30,- €/ St. (eBay)
GRADA Hocker in weiß/ orange => ca. 20,- € (eBay)
3x TUNDRA Laminat in dunkelbraun => 18,88 €/ 9er-Pack (2,39 m²)
H&M:
25 Paar Schuhe
Deichmann:
(nur) 10 Paar Schuhe :)

IKEA Hack: Verschönerung eines Retro-Telefons (1)

... geht ganz leicht mit einer IKEA-Geschenkkarte :)


 so sieht das Ergebnis aus

Individuelle Pinnwand

Ein weiteres DIY-Projekt ist diese Pinnwand für meinen Schreibtisch gewesen.
Hat alles in allem nur 15 Minuten gedauert ;)


so sieht das Ergebnis aus


 hier nochmal in Großaufnahme


Material 1

 ganz normale 08/15-Billig-Pinnwand


Material 2

 mechanischer Tacker, Stoffschere & breites Klebeband


Material 3

Meterware (hier: IKEA STOCKHOLM)


 Länge = 60 cm / Breite = 150 cm
Preis für gewählte Länge => 3,60 €


Schritt 1 & 2

 Stoff vorne gerade ziehen & mit eckigen Klammern auf der Rückseite festtackern;
Klebeband über den Stoffenden verhindert Ausfransungen


Schritt 3

 mit einer angetackerten U-Klammer in der oberen Mitte eine Aufhangöse schaffen

Schriftzug für Badtür

Hier seht ihr eines meiner DIY-Projekte der letzten Monate: eine mit orangenem Schriftzug verzierte Badtür.
Das Ganze ging wirklich schnell und ist daher zur Nachahmung bestens geeignet ;)

Viel Spaß mit der Fotostrecke (inkl. Materialliste)!


so sieht das Ergebnis aus


hier nochmal in Großaufnahme


Material 1

Pappmaché-Buchstaben vom Bastelshop (1,50 €/ St.)


Material 2

hochglänzender Buntlack aus dem Baumarkt (ca. 7,- €)

Balkon im Wandel

Mit diesem Post hier gebe ich also meinen offiziellen Blog-Einstand :)

Auf den folgenden Vorher-Nachher-Bildern könnt ihr die Verwandlung meines furchtbaren Platte-Balkons in ein ansehnliches Schmuckstück verfolgen. Entsprechende Einkaufslisten findet ihr übrigens auch unter einigen Bildern, falls euch die entstandenen Kosten interessieren sollten. Und nun viel Spaß beim Scrollen! ;)


Produktliste
IKEA:  
NORDBY Bank aus Eukalyptusholz => 59,- €   
TRACHYCARPUS FORTUNEI Hanfpalme => 5,99 €  
VALLÖ Gießkanne in rosa => 0,99 €
5x PLATTA Bodenrost aus Akazienholz => 19,99 €/ 9er-Pack
H&M Home:   
2x Rosen-Kissenbezug in rosa => 9,95 €/ St.  
Schleifen-Kissenbezug in rosa => 12,95 €
OBI Baumarkt:
Fassadenfarbe in hellgrün (angemischter Farbton) => 39,99 €/ 5 l
Acryl-Lack seidenmatt in weiß => 7,49 / 375 ml
Globus Baumarkt:
Fassadenfarbe in weiß => 13,99 €/ 10 l




Produktliste 
IKEA:  
MOLGER Badregal aus Wallnussholz => 14,95 € (Aktionspreis)
2x MARIUS Hocker in rosa => 3,99 €/ St.
Globus Baumarkt:   
Kirschlorbeer-Strauch => 3,99 €
Toom Baumarkt:
Magnolie in rosa => 12,99 €








Und das hat sich mittlerweile auch noch getan:


Produktliste
IKEA:   
RAMSÖ Sonnenschirm in hellgrün-weiß-gestreift => 7,99 €
4x HEDERA HELIX Efeu => 1,99 €/ St.   
4x SOCKER Übertopf in hellgrün => 1,50 €/ St.


Produktliste
IKEA:   
2x PAPAJA Übertopf in rosa => 1,99 €/ St. 
ROTERA Laterne in rosa => 3,50 €  
FLORERA FIN Blockkerze in hellgrün => 1,50 €
3x SOCKER Stecketiketten in hellgrün => 0,99 €/ 2er-Pack
IKEA STOCKHOLM Vase in rosa => 9,- € (Aktionspreis)
7x SMYCKA Kunsttulpe in weiß => 1,49 €/ St.
MOLGER Hängeleiste aus Wallnussholz => 1,50 € (Aktionspreis)
Kaufland:
3er-Hyazinthe in rosa => 1,99 €
Globus Baumarkt:
Efeu (klein) => 1,99 €




Ich hoffe, euch gefällt das Ergebnis (auch wenn ein Balkontisch aktuell noch fehlt) :)